Biologische Psychologie - Kapitel 14: Allgemeine Sinnesphysiologie und Grundlagen der Wahrnehmungspsychlogie

Haupt-Reiter

Frage 1 von 10

Die meisten Ganglienzellen in der Retina und viele andere Neurone in zentralen sensorischen Bahnen haben rezeptive Felder mit einer komplexen Struktur, bestehend aus einem erregenden Feld und einem hemmenden Umfeld. Diese funktionelle Eigenschaft dient

der Kontrastverstärkung

der schnelleren Reaktion auf einen Reiz

der Abbildung der Reizqualität

"der Unterdrückung von ""Rauschen"" im Sinneskanal"

Zurück zur Übersicht