Biologische Psychologie - Kapitel 16: Nozizeption und Schmerz

Haupt-Reiter

Frage 1 von 16

Die nozizeptiven Afferenzen von Rumpf, Extremitäten und Eingeweiden werden im Hinterhorn des Rückenmarks u.a. auf Neurone der Vorderseitenstrangbahn umgeschaltet. Für diese gilt

Ihre Axone kreuzen auf Höhe ihrer Neurone zur Gegenseite

Ihre Axone kreuzen im Lemniscus mediales zur Gegenseite

Ihre Axone verlaufen ungekreuzt bis auf die Höhe der Hinterstrangkerne (Nucl. cuneatus und gracilis) und kreuzen dort

Ihre Axone verlaufen ungekreuzt bis zur nächsten Synapse im Thalamus, wo die Kreuzung zum kontralateralen somatosensorischen Kortex erfolgt

Zurück zur Übersicht